Best Practices für die Verwaltung Ihrer Dienstleistungen und Ihres OVHcloud Accounts

Erfahren Sie hier alles zur Verwaltung Ihrer Rechnungen, Bestellungen, Zahlungsmittel und Kunden-Accounts

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button “Mitmachen“ auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 02.05.2022

Ziel

Diese Anleitung enthält die wichtigsten Punkte, die für eine ordnungsgemäße Verwaltung Ihres Accounts und die Abrechnung Ihrer OVHcloud Dienste unerlässlich sind.

Erfahren Sie hier die Best Practices, um Dienstunterbrechungen oder Unregelmäßigkeiten mit Ihrem OVHcloud Kunden-Account zu vermeiden.

Voraussetzungen

In der praktischen Anwendung

Account-Einstellungen

Sichern Sie Ihren Account

Damit die Sicherheitsmaßnahmen greifen, überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adressen (Haupt- und Backup-Adresse) und Ihre Mobiltelefonnummer aktuell und erreichbar sind.

Überprüfen Sie Ihre persönlichen Angaben

Die persönlichen Angaben (Postanschrift, E-Mail etc.) Ihres Kunden-Accounts müssen auf dem aktuellen Stand sein, um die Sicherheit und das reibungslose Funktionieren Ihrer Dienstleistungen zu gewährleisten.

Überprüfen Sie Ihre persönlichen Angaben, indem Sie oben rechts in Ihrem OVHcloud Kundencenter auf Ihren Namen und anschließend auf Ihre Initialen klicken (Meinen Account verwalten).
Im Bereich Mein Profil rechts auf Ihrem Bildschirm (klicken Sie erneut auf Ihren Namen, um das rechte Menü zu schließen) klicken Sie auf ... und dann auf Mein Profil bearbeiten.

Myprofil

Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung OVHcloud Kunden-Account absichern und persönliche Informationen verwalten.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail-Adresse stets aktuell, gesichert und erreichbar ist. Die E-Mails unserer Dienste werden an diese Adresse versendet, darunter auch Wiederherstellungsnachrichten bei Verlust Ihres Passworts.

Fügen Sie Ihren persönlichen Angaben auch eine Backup-E-Mail hinzu, um Sie vor Zugriffsverlusten auf Ihren OVHcloud Kunden-Account zu schützen.

Die von OVHcloud versendeten E-Mails sind auch über Ihr OVHcloud Kundencenter einsehbar.
Klicken Sie oben rechts auf Ihren Bildschirm auf Ihren Namen und dann im rechten Menü auf E-Mails von OVHcloud.

service_emails

Automatische Verlängerung aktivieren

Um Dienstunterbrechungen zu vermeiden und die automatische Verlängerung zu aktivieren, hinterlegen Sie ein Zahlungsmittel in Ihrem OVHcloud Kundencenter.

Vergewissern Sie sich regelmäßig, dass Ihr Zahlungsmittel gültig ist.

Weitere Informationen zur Aktivierung der automatischen Verlängerung finden Sie in den folgenden Hilfen:

Wenn Sie sich entscheiden, die automatische Verlängerung nicht zu aktivieren, erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung zur manuellen Zahlung. Damit können Sie entweder Ihre Dienstleistung im Voraus verlängern oder Ihre ausstehende Rechnung begleichen.

Übersicht Ihrer Bestellungen

Wussten Sie, dass Sie Ihre Bestellungen in Ihrem OVHcloud Kundencenter nachverfolgen können?
Gehen Sie zum Tab Dashboard Ihres Kundencenters und klicken Sie dann auf den Tab Meine Bestellungen anzeigen.

viewmyorders

Sie werden über die Schritte der Ausführung informiert und erfahren, ob auf Ihrer Seite Aktionen notwendig sind.

Kündigung von Dienstleistungen

Wenn Sie einen Ihrer Dienste nicht mehr nutzen möchten, können Sie ihn kündigen, die Verlängerung auf den manuellen Modus umstellen oder ihn sofort aus Ihrem OVHcloud-Kundencenter löschen.

Klicken Sie zunächst auf Ihren Namen oben rechts neben Ihrem Bildschirm und dann auf Dienstverwaltung. Klicken Sie auf der rechten Seite auf den Button ... der dem Dienst entspricht, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf einen der folgenden Buttons:

  • Verlängerung konfigurieren: Auf dem folgenden Bildschirm können Sie den Verlängerungsart Ihrer Dienstleistung auf Manuell umstellen. Klicken Sie anschließend auf Weiter und Bestätigen. Vor Ablauf Ihrer Dienstleistung erhalten Sie mehrere Benachrichtigungen per E-Mail. Wenn Sie Ihren Dienst nicht verlängern, wird er endgültig gelöscht.
  • Kündigen: Geben Sie im folgenden Fenster die Gründe für Ihre Kündigungsanfrage ein und klicken Sie dann auf Bestätigen. Am Ablaufdatum Ihrer Dienstleistung wird diese endgültig gelöscht.
  • Sofort löschen: Klicken Sie dann auf Bestätigen. Sie erhalten eine Bestätigungsmail. Nach Ihrer Validierung wird Ihre Dienstleistung sofort und endgültig gelöscht.

Weitere Informationen zur Kündigung Ihrer Dienstleistungen finden Sie in der Anleitung OVHcloud Dienste kündigen.

Account schließen

Wenn Sie Ihr persönliches Konto bei OVHcloud endgültig schließen möchten, überprüfen Sie zunächst, dass es keine aktiven Dienste, keine offenen Rechnungen oder laufende Bestellungen enthält.
Verwenden Sie dieses Formular, um die endgültige Löschung Ihres Accounts zu beantragen. Wählen Sie aus der Liste der Vorschläge das "Recht auf Löschung".

Weiterführende Informationen

Betrug erkennen − So schützen Sie sich vor Phishing und betrügerischen E-Mails

OVHcloud Rechnungen verwalten

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).