OVH Dokumentation

OVHcloud Rechnungen verwalten

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Rechnungen und deren Bezahlung verwalten.

Stand 15.04.2020

Einleitung

OVHcloud stellt Ihnen einen Bereich zur Verfügung, über den Sie alle Ihre Rechnungen einsehen, verwalten und begleichen können, ohne dass Ihre Dienste dabei unterbrochen werden.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Aktionen für Ihre Rechnungen vornehmen können.

In Abhängigkeit von Ihrem Wohnsitz und der dort geltenden Rechtsordnung sowie den betreffenden Produkten können einige Details von den hier angeführten Informationen abweichen und/oder Teile dieser Anleitung nicht auf Ihre Situation zutreffen. Im Zweifel beachten Sie bitte die für Sie geltenden OVHcloud Verträge, die Sie jederzeit in Ihrem Kundencenter im Bereich Produkte und Dienstleistungen, unter Verträge einsehen können.

Voraussetzungen

Beschreibung

Aufbau Ihrer Rechnung

Sie erhalten von uns eine Rechnung, wenn Sie eine Bestellung bezahlen müssen oder wenn einer Ihrer Dienste automatisch verlängert wurde. Auf der Rechnung werden die bereits bezahlten oder zu bezahlenden Produkte aufgeführt - eventuell zusammen mit den entsprechenden Verlängerungszeiträumen und den Gesamtkosten für die Dienste. Die Rechnungsnummer beginnt immer mit dem Ländercode des jeweiligen OVHcloud Sitzes (zum Beispiel „DE“ für Deutschland, „FR“ für Frankreich usw.).

Details auf einer Rechnung

Nummer Beschreibung
1 Die Rechnungsinformationen, wie Rechnungsnummer, Ausstellungsdatum, zugehöriger Bestellschein, Zahlungsmittel und Kundenkennung.
2 Informationen zum Rechnungskontakt.

Im Folgenden werden Ihnen Details zu den abgerechneten Diensten aufgeführt:

  • Abonnement: Beschreibung des Dienstes und des Abrechnungszeitraums;
  • Domain: Referenz des abgerechneten Dienstes;
  • Menge: Anzahl der Einheiten des abgerechneten Dienstes;
  • Stückpreis und Preis ohne MwSt.: Tarif des Dienstes.

Die Steuern werden auf der Rechnung erst unten beim Gesamtpreis „Total inkl. MwSt.“ hinzugefügt.

Wenn unter verwendetes Zahlungsmittel „Bankeinzug“ angegeben ist, dann handelt es sich um eine automatische Verlängerung, die von Ihrem Account abgebucht wird. Das genutzte Zahlungsmittel ist das Mittel, das in Ihrem OVHcloud Kundencenter hinterlegt wurde.

Der Abrechnungsbereich in Ihrem Kundencenter

Rechnungen einsehen und verwalten

Wenn Sie in Ihrem OVHcloud Kundencenter angemeldet sind, klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen, um über Rechnungen den Abrechnungsbereich aufzurufen.

Kundencenter

Sie gelangen dann auf eine Übersichtsseite, auf der alle Ihre Rechnungen aufgelistet werden:

Rechnungsübersicht

Hier finden Sie zu jeder Tabellenzeile folgende Informationen:

  • die Rechnungsnummer (zum Beispiel: DE12345678);
  • das Ausstellungsdatum;
  • den gesamten Rechnungsbetrag;
  • den noch ausstehenden Betrag;
  • die Rechnungsfrist;
  • ...: verschiedene Aktionen.

Wenn der noch ausstehende Rechnungsbetrag rot markiert ist, dann muss diese Rechnung bezahlt werden. Die Rechnungsfrist gibt Ihnen an, ob eine Zahlung sofort fällig ist.

Wenn „Keine Informationen verfügbar“ angegeben ist, dann bezieht sich die Rechnung nicht auf eine automatische Verlängerung. Klicken Sie auf die drei Punkte..., um weitere Aktionen auszuführen. Die folgenden drei Aktionen werden Ihnen angezeigt:

Aktionen bei Rechnungen

  • HTML anzeigen: die Rechnung wird in einem neuen Tab als HTML in Ihrem Browser angezeigt;
  • PDF anzeigen: die Rechnung wird als PDF-Dokument anzeigt, das Sie herunterladen können;
  • Details zu dieser Rechnung anzeigen: Sie können den Verlauf der zu dieser Rechnung bereits getätigten Aktionen überprüfen.

Nutzen Sie die vorgegebenen Such- und Filterfunktionen, um leicht den Überblick zu behalten:

Filterfunktionen

Um eine bestimmte Rechnung zu finden, können Sie die Rechnungsnummer eingeben oder über die Filter auf eine bzw. mehrere Rechnungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums (drei Monate, sechs Monate, ein Jahr oder einen benutzerdefinierten Zeitraum) eingrenzen.

Um eine Übersicht der von Ihnen ausgewählten Rechnungen als Excel-Datei im .csv-Format herunterzuladen, klicken Sie auf den Button CSV exportieren. In dieser Datei werden Ihnen Rechnungsbetrag, Rechnungsnummer und das Ausstellungsdatum dieser Rechnungen aufgelistet.

Account ausgleichen

Um ausstehende Rechnungen zu begleichen, müssen Sie lediglich auf den Button Rechnung sofort begleichen klicken.

Bezahlung ausstehender Beträge

Wir erstellen Ihnen für den Zahlungsvorgang dann einen Bestellschein. Nach Bezahlung ist Ihr Account beglichen.

Zahlungsverfolgung

Sie können alle Ihre Zahlungen im Bereich Abrechnungen unter Zahlungsverfolgung nachverfolgen. Auf dieser Seite werden Ihnen alle Rechnungen mit den zugehörigen Beträgen und Zahlungsmitteln angezeigt. Die Referenz eines Zahlungsbelegs beginnt immer mit den Buchstaben „PA_DE“.

Zahlungsverfolgung

In diesem Bereich können Sie ebenfalls Ihre Zahlungsbelege im .csv-Format exportieren. Nutzen Sie auch hier die Filterfunktionen, um sich bestimmte Zeiträume anzeigen zu lassen.

Sollten Sie einen Unterschied zwischen gezahltem Betrag und Rechnungsbetrag feststellen, dann hatten Sie auf Ihrem Account ein Guthaben, von dem der Rechnungsbetrag automatisch abgezogen wurde.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...