Schritt 1 − Die Plattform VMware Horizon 7.1

So loggen Sie sich zum ersten Mal in VMware Horizon 7.1 ein

Stand 24.08.2018

Einleitung

Wir zeigen Ihnen in fünf ausführlichen Schritten, wie Sie Ihre Cloud Desktop Infrastructure verwalten.

In dieser Anleitung erklären wir die ersten Schritte auf Ihrer VMware Horizon 7.1 Plattform.

Voraussetzungen

Beschreibung

Allgemeine Informationen

Die Plattform VMware Horizon 7.1 umfasst mehrere Komponenten:

  • ein VMware Horizon 7.1 Verwaltungsinterface
  • eine Zugriffs-URL zu Ihrer ersten Gruppe virtueller Desktops (Pool)
  • eine Private Cloud Plattform für das Deployment virtueller Maschinen (VMs) und virtueller Desktops

Infrastruktur

VMware Horizon 7.1 Infrastruktur

Die Verwaltungsinfrastruktur (ConnectionServer, Composer, ActiveDirectory) wird von OVH eingerichtet, verwaltet und gemonitort, um die Ressourcenkapazitäten für das Deployment der Pools zu schonen.

OVH richtet virtuelle Router (OVH vRouter) sowie AccesPoints ein, damit die Pools auf die mit Ihrer Plattform gelieferten Private Cloud Ressourcen zugreifen können.

Standardmäßig wird bei der Lieferung der Plattform ein privates Netzwerk mit einem AccessPoint eingerichtet. Sie können über Ihr Kundencenter weitere hinzufügen.

Lieferung

Nachdem Sie Ihren Bestellschein beglichen haben, erhalten Sie innerhalb einer Stunde die nachstehende E-Mail. Diese enthält alle notwendigen Informationen und Elemente, um sich in Ihrer Infrastruktur einzuloggen und Ihren ersten Pool zu erstellen und zu verwalten.

Sehr geehrter Kunde,

Sie haben soeben die Virtual Desktop Infrastructure Option (VDI) für Ihr Datacenter installiert und wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Hier die Verbindungsdaten für den Zugriff auf Ihren Dienst:

  • Desktop Admin-Zugang: https://#URL#/admin

  • Benutzer: #USERNAME#

  • Passwort: #PASSWORD#

Verbinden Sie sich mit Ihrer Private Cloud, um Ihre Templates zu verwalten.

Sie erhalten Zugriff über:

  • den vSphere Client

  • Client Download: https://#VPNHOSTNAME#/client/VMware-viclient.exe

  • IP-Adresse: #VPNHOSTNAME#

  • oder den vSphere Web Client

  • https://#VPNHOSTNAME#/vsphere-client

Hinweis: vSphere verwendet folgende Zugriffsports: 80, 443, 8443. Um Ihren ersten Pool zu erstellen, verwenden Sie folgende Informationen:

  • Desktop Zugang: https://#POOLURL#

  • DHCP-Netzwerk: #PORTGROUP#

Hier sind die Benutzer Ihrer Domain:

  • vdi1 : #USER1#

  • vdi2 : #USER2#

  • vdi3 : #USER3# ...

Die Dokumentation zu Cloud Desktop Infrastructure finden Sie unter

https://docs.ovh.com/gb/en/cloud-desktop-infrastructure/.

Sie können sich auch gerne auf der folgenden Mailingliste eintragen, um uns Ihre Fragen zu stellen oder Ihr Feedback mitzuteilen:

cdi@ml.ovh.net

Wir danken Ihnen vielmals für Ihr Vertrauen in OVH und stehen Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Ihr OVH Kundendienst

Im nächsten Schritt erfahren Sie, wie Sie eine Pool-Vorlage erstellen.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).