OVHcloud Kunden-Account absichern und persönliche Informationen verwalten

Erfahren Sie hier, wie Sie die Account-Sicherheit optimieren, Ihre persönlichen Informationen verwalten und den Zugriff auf Ihren Account delegieren

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button “Mitmachen“ auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 01.07.2021

Ziel

Ihre Dienste und Daten werden hauptsächlich über das OVHcloud Kundencenter verwaltet. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, bewährte Verfahren für die Verwaltung Ihres Accounts anzuwenden, um den Zugang abzusichern.

Das OVHcloud Kundencenter erlaubt es Ihnen auch, Ihre persönlichen Daten zu verwalten und den Zugriff auf Ihre Dienstleistungen anderen Nutzern zu übertragen.

Entdecken Sie die bewährten Verwaltungspraktiken für Ihren Account und Ihre persönlichen Daten.

Voraussetzungen

Bei Verbindungsschwierigkeiten zu Ihrem Account lesen Sie den entsprechenden Abschnitt in unserer Anleitung "In das OVHcloud Kundencenter einloggen".

In der praktischen Anwendung

Die folgenden Anweisungen enthalten zu:

Best Practices zur Verwaltung des OVHcloud Kunden-Accounts

Die unten aufgeführten bewährten Verfahren sollten bei der Erstellung Ihres Accounts angewendet werden, um die Sicherheit Ihrer Dienste und Daten zu optimieren.

Ein starkes und einzigartiges Passwort erstellen

Die Sicherheit Ihrer Dienste und Daten hängt von der Effektivität Ihres Passworts ab. Es muss komplex und einzigartig sein und sollte regelmäßig erneuert werden.

Alle Empfehlungen zu Passwörtern finden Sie in unserer Anleitung zur Passwortänderung.

Passwort speichern

Wenn Sie das noch nicht getan haben, speichern Sie Ihr Passwort in einem Passwort-Manager.

Keepass und Bitwarden sind kostenlose Open-Source-Passwortmanager.

Eine sekundäre E-Mail-Adresse hinzufügen

Bei Schwierigkeiten beim Zugriff auf Ihre Haupt-E-Mail-Adresse können Sie über eine Backup-E-Mail-Adresse den Zugang zu Ihrem Account und damit zur Verwaltung Ihrer Dienstleistungen behalten.
Diese zweite Adresse muss sich von der ersten unterscheiden, insbesondere zur Erleichterung der Prozedur im Falle einer Passwortwiederherstellung.

Um diese Backup-E-Mail-Adresse zu hinterlegen, klicken Sie oben rechts neben Ihrem Account auf Ihren Namen und anschließend auf Ihre Initialen.

Klicken Sie dann im Rahmen Mein Profil auf den Button ... und dann auf Profil bearbeiten.

Alternative E-Mail-Adresse

Zur Erinnerung: Es ist sehr wichtig, dass sich die Backup-E-Mail-Adresse von der Haupt-E-Mail-Adresse des Accounts unterscheidet.

Vermeiden Sie hierbei generell E-Mail-Adressen mit Domainnamen, die über denselben Kunden-Account verwaltet werden. Sollte der Domainname eine Dienstunterbrechung erleiden, erhalten Sie unsere Benachrichtigungen nicht mehr.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung erhöht die Sicherheit Ihres OVHcloud Kunden-Accounts.

Weitere Informationen zur Aktivierung finden Sie in unserer Anleitung "Den OVHcloud Kunden-Account mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern" sichern.

Die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihren OVHcloud Kunden-Account ist eine obligatorische Voraussetzung für das Hosting von Gesundheitsdaten (HDS Zertifizierung).

Persönliche Daten im Account verwalten

Meine persönlichen Angaben ändern

Sie können die Daten Ihres Kunden-Accounts über Ihr OVHcloud Kundencenter ändern. Klicken Sie hierzu in Ihrem Kundencenter oben rechts auf Ihren Namen und anschließend auf Ihre Initialen.

Klicken Sie dann auf den Button ... im Rahmen Mein Profil und dann auf Profil bearbeiten.

Kundenkennung

Bearbeiten Sie Ihre Angaben und klicken sie danach auf den Button Bestätigen.

Es ist wichtig, dass Ihre persönlichen Daten aktuell und korrekt sind. Sie werden beim Kontaktieren des OVHcloud Kundendienstes angefragt und Sie müssen in der Lage sein, die Richtigkeit der Angaben gegebenenfalls nachzuweisen (Beispiel: Bei einem Vorgang zum Ändern der E-Mail-Adresse kann ein Adressnachweis verlangt werden, der die Adresse bestätigt die in Ihrem Account hinterlegt ist.)

Die Haupt-E-Mail-Adresse ändern

Wenn Sie eine neue Haupt-Kontaktadresse eingeben möchten, wird Ihnen ein Code an Ihre aktuelle Haupt-E-Mail-Adresse gesendet, um die Änderung zu bestätigen. Wenn Sie diesen Code erhalten haben, klicken Sie auf den Button Ich habe meinen Validierungscode erhalten.

Kundenkennung

Geben Sie den Code im Feld Validierungscode ein und bestätigen Sie.

Kundenkennung

Account-Typ ändern

Klicken Sie auf den Account-Typ, wenn Sie Ihr Profil bearbeiten. Mit einem Drop-down-Menü können Sie den Account-Typ Ihrem Status gemäß anpassen.

Kundenkennung

Wenn Sie Ihre Angaben fertiggestellt haben, klicken Sie auf den Button Bestätigen.

Ausübung meiner Rechte an meinen persönlichen Daten

In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können Sie dieses Formular verwenden, um Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auszuüben.

Meinen OVHcloud Kunden-Account löschen

Sie können beantragen, Ihren OVHcloud Kunden-Account und die zugehörigen Daten zu löschen, indem Sie das Formular zur Ausübung der DSGVO-Rechte ausfüllen und dort das "Recht auf Löschung" auswählen.

Die Löschung Ihres OVHcloud Kunden-Accounts setzt voraus, dass folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Ihr Account darf keine Dienstleistungen mehr enthalten.

  • Ihr Account enthält keine offenen Rechnungen oder unbezahlten Bestellungen.

Zugriff auf meinen Account verwalten

Die Login-Daten Ihres Accounts sollten nie mit anderen Personen geteilt oder in irgendeiner Weise weitergegeben werden.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie den Zugriff auf Ihre OVHcloud Dienste mit Dritten teilen möchten, egal ob es sich dabei um Mitglieder Ihres Unternehmens (zum Beispiel eine technisch zuständige Person) oder um externe Dienstleister (zum Beispiel eine Buchhaltungsfirma) handelt.

In diesem Fall ermöglicht es Ihnen OVHcloud, anderen Parteien Zugriff auf Ihren Account zu gewähren und gleichzeitig Ihre Login-Daten (Passwort, Zwei-Faktor-Authentifizierung) zu schützen.

Benutzer erstellen

Ein Benutzer kann Lese- und Schreibrechte für Ihren Account und alle Ihre Dienste erhalten. Sie können diese Benutzer über Ihr Kundencenter erstellen, verwalten und löschen.

So bleibt nicht nur Ihr eigener Zugang zum Account durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert, sondern jeder Benutzer verfügt über:

  • eigene Kennung
  • ein eigenes Passwort
  • eine eigene Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Als Inhaber des OVHcloud Kunden-Accounts verwalten Sie weiterhin die Benutzer und deren Rechte.

Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung zur Benutzerverwaltung.

Kontakte verwalten

Sie können die administrative oder technische Verwaltung oder die Rechnungsverwaltung eines oder mehrerer Dienste Ihres Accounts an eine andere Kundenkennung übertragen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie die Anleitung zur Verwaltung der Kontakte.

Was sollte ich bei Verdacht auf Identitätsbetrug tun?

Wenn Sie per E-Mail über eine unbekannte Verbindung mit Ihrem Kundencenter informiert werden, empfehlen wir Ihnen, sofort Ihr Passwort zu ändern und Ihren Account zusätzlich mit Zwei-Faktor-Authentifizierung zu schützen.

Wenn Sie eine verdächtige Aktivität auf Ihrem Account feststellen, kontaktieren Sie den OVHcloud Support unter +49 681 906730, damit unsere Teams Sie bei den notwendigen Schritten unterstützen können.

Weiterführende Informationen

Das Passwort Ihres Kunden-Accounts anlegen und verwalten

Den OVHcloud Kunden-Account mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern

In das OVHcloud Kundencenter einloggen

Bei fehlschlagendem Login ins Kundencenter

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).