Daten via SFTP auf einem Dedicated Server ablegen oder herunterladen

Erfahren Sie hier, wie Sie SFTP zur Datenübertragung verwenden

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 18.05.2021

Ziel

Bei einer Migration kann es erforderlich werden, eine große Datenmenge von einem Dedicated Server auf einen anderen zu übertragen. Hierfür gibt es mehrere Vorgehensweisen. Mit dem Protokoll SFTP (Secure File Transfer Protocol) können Daten einfach und schnell über eine gesicherte SSH-Verbindung übertragen werden.

Diese Anleitung erklärt, wie Sie Daten via SFTP auf einen dedizierten Server übertragen oder von diesem herunterladen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen die Verwendung einer oder mehrerer OVHcloud Lösungen mit externen Tools. Die durchgeführten Aktionen werden in einem bestimmten Kontext beschrieben. Denken Sie daran, diese an Ihre Situation anzupassen. Bei Schwierigkeiten kontaktieren Sie bitte einen spezialisierten Dienstleister und/oder stellen Ihre Fragen in der OVHcloud Community unter https://community.ovh.com/en/ (Englisch). Leider können wir Ihnen für externe Dienstleistungen keine weitergehende Unterstützung anbieten.

Voraussetzungen

  • Sie haben einen Dedicated Server in Ihrem Kunden-Account, auf dem eine GNU/Linux Distribution installiert ist.
  • Ein FTP-Client, der SFTP-Verbindungen unterstützt (diese Anleitung dokumentiert die Verwendung von FileZilla).
  • Sie haben administrativen Zugriff (Root) über SSH auf Ihren Server.

In der praktischen Anwendung

FileZilla für das Übertragen Ihrer Daten verwenden

Das SFTP Protokoll kann verwendet werden, um Dateien über eine gesicherte Verbindung (SSH) zu übertragen. Für dieses Szenario gibt es zwei Möglichkeiten: entweder haben Sie normalen Zugriff auf Ihren Server oder verbinden sich im Rescue-Modus.

Standardmäßig erhält ein Server, der ein GNU/Linux-Betriebssystem verwendet, über Port 22 SSH-Zugriff. Möglicherweise haben Sie diesen Port jedoch bereits geändert (zum Beispiel anhand unserer Anleitung zur Sicherung eines Dedicated Servers).

Wenn Sie Zugriff auf Ihren Server haben

Tragen Sie im FileZilla-Interface die IP-Adresse Ihres Servers ins Host-Feld sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in die jeweiligen Feldern ein. Geben Sie als den Port "22" bzw. die Portnummer ein, die Ihr SSH-Dienst verwendet.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird im Bereich Remote Site eine Ordnerstruktur Ihrer Dateien angezeigt.

SFTP Remote-Verzeichnis

In diesem Beispiel befinden sich die Daten im Ordner "/home/data". Sie können die Dateien, die Sie herunterladen möchten, per Drag-and-Drop aus dem rechten Fensterbereich (Remote) in den linken Fensterbereich (Local) ziehen, um sie auf Ihrem lokalen Gerät zu speichern.

Um Dateien auf dem Server abzulegen, ziehen Sie diese von Ihrem lokalen Ordner zum Remote-Zielordner im rechten Bereich.

Der Fortschritt der Datenübertragung wird dann unten im FileZilla-Interface angezeigt.

Fortschritt des SFTP Transfers

Wenn Ihr Server im Rescue-Modus ist

Im Rescue-Modus müssen Sie zuerst Ihre Partition mounten. Folgen Sie hierzu den Anweisungen in dieser Anleitung.

Wenn die Partition gemountet ist, verwenden Sie den FileZilla-Client wie oben beschrieben, und nutzen Sie Port 22 für die Verbindung zu Ihrem Server.

Die in diesem Fall zu verwendenden Login-Daten werden Ihnen per E-Mail zugesandt, sobald Sie den Rescue-Modus auf Ihrem Server aktivieren.

Wenn Sie den Mount korrekt erstellt haben, befinden sich die Daten im Verzeichnis "/mnt" ("/mnt/home/data" in diesem Beispiel).

Rescue-Modus - SFTP des Remote-Standorts

Weiterführende Informationen

Rescue-Modus aktivieren und verwenden

Einen dedizierten Server sichern

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).