Hardwarefehler auf einem dedizierten Server erkennen

So ermitteln Sie Hardwarefehler auf Ihrem Server

Stand 12.09.2018

Einleitung

Mit der Zeit kann es bei Ihrem Server zu Hardwarefehlern kommen, die Fehlfunktionen verursachen. Aus diesem Grund ist Ihr Server mit verschiedenen Diagnose-Tools ausgestattet, um beschädigte Hardwarekomponenten zu ermitteln.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Hardwarefehler auf Ihrem Server erkennen.

Voraussetzungen

Beschreibung

Das Webinterface verwenden

Nachdem Sie Ihren Server im Rescue-Modus neu gestartet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit den zugehörigen Login-Daten. Die E-Mail enthält außerdem einen Link zum Webinterface des Rescue-Modus. Dieser sieht ungefähr so aus: https://IP_des_servers:444.

Wenn Sie auf den Link geklickt haben, werden Sie zum Webinterface weitergeleitet (siehe Grafik).

Webinterface

Hardwaretests durchführen

Klicken Sie im Webinterface auf den Button Alle Tests starten, um gleichzeitig alle verfügbaren Hardwaretests durchzuführen.

Alle Tests starten

Verschiedene Hardwaretests durchführen

Sie können über das Webinterface spezielle Tests für die folgenden Komponenten vornehmen:

  • Prozessoren
  • Netzwerkverbindung
  • RAM
  • Festplattenpartitionen

Sie können sich auch die SMART-Logs Ihrer Server anzeigen lassen, die detaillierte Informationen zu den Festplatten enthalten.

Prozessoren

Der Prozessortest überprüft, ob der Prozessor Ihres Servers korrekt funktioniert und benötigt etwa 30 Minuten, bis er abgeschlossen ist. Wenn der Server während des Tests abstürzt, ist der Prozessor beschädigt.

Um diesen Test zu starten, klicken Sie auf den entsprechenden Button Test starten (siehe Abbildung).

Test des Prozessors

Netzwerkverbindung

Der Netzwerktest überprüft Ihre interne und externe Bandbreite. Um diesen Test zu starten, klicken Sie auf den entsprechenden Button Test starten (siehe Abbildung).

Netzwerktest

RAM

Der Arbeitsspeichertest überprüft alle RAM-Module Ihres Servers. Wenn der Server während des Tests abstürzt, ist mindestens ein RAM-Modul beschädigt.

Um diesen Test zu starten, klicken Sie auf den entsprechenden Button Test starten (siehe Abbildung).

Arbeitsspeichertest

Festplattenpartitionen

Der Partitionstest umfasst einen Zugriffstest der Festplatte und überprüft das Dateisystem. Der Zugriffstest prüft, ob das System mit den Festplatten Ihres Server kommunizieren kann. Die Überprüfung des Dateisystems führt den Befehl fsck -fy aus.

Die Überprüfung des Dateisystems auf einer beschädigten Festplatte kann zu Datenverlust führen.

Festplattentest

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).