Den Inhaber einer Domain ändern

Erfahren Sie hier, wie Sie den Inhaber eines Domainnamens wechseln können

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 04.03.2021

Ziel

Neben der Angabe von Kontakten erfordert die Registrierung eines Domainnamens die Angabe von Informationen zu dessen Inhaber. Inhaber bedeutet in diesem Zusammenhang eine Person, die über die Nutzungsrechte an diesem Domainnamen verfügt. (Es kann sich dabei auch um ein Unternehmen handeln.) Unter einem Inhaberwechsel versteht man eine rechtsverbindliche Änderung dieser Daten. Zum Beispiel ist der Inhaberwechsel das obligatorische Verfahren bei einer Namensänderung eines Unternehmens.

Bei dieser Operation wird Ihre Domain nicht auf einen anderen OVHcloud-Kundenaccount umgezogen.

Hierzu müssen Sie die Kontaktverwaltung der Domain anpassen.

Diese Anleitung erklärt die notwendigen Schritte zum Inhaberwechsel eines Domainnamens.

Voraussetzungen

  • Sie haben Zugriff auf Ihr OVHcloud Kundencenter
  • Ihr Domainname ist bei OVHcloud registriert.
  • Sie sind der Administratorkontakt des entsprechenden Domainnamens.
  • Sie haben die Zustimmung des aktuellen Inhabers des Domainnamens, den Inhaberwechsel durchzuführen.

In der praktischen Anwendung

Die folgenden Anweisungen beschreiben die gängigste Methode, um den Inhaber der Domain zu ändern, der für die meisten Top Level Domains (TLD) gültig ist. Die besonderen Verfahrensregeln für TLDs werden jedoch nur von der zuständigen Vergabestelle, d. h. der Registry, festgelegt. Domain-Registrare wie OVHcloud müssen diese Regeln einhalten und haben keinen Einfluss auf Registry-Entscheidungen.

Das genaue Verfahren für die Änderung des Inhabers einer Domain kann daher variieren, insbesondere bei bestimmten Ländercode-TLDs (ccTLD, z.B. .lu, .hk, .ro, .be, .lt, .dk, .at, .fi usw.) und einigen Spezialbereich-TLDs (z.B. .am, .fm.). Bei manchen dieser Registrierungsstellen gilt ein Inhaberwechsel als kostenpflichtige Transaktion. Der Inhaberwechsel kann auch aus verschiedenen Gründen ausgesetzt werden, etwa wegen ausstehender Zahlungen, Missbrauchsfällen oder einer Sperrung seitens der Registry.

Wir empfehlen, im Zweifelsfall folgende Ressourcen zu Rate zu ziehen:

Schritt 1: Domain auswählen

Loggen Sie sich in Ihr OVHcloud Kundencenter ein und wählen Sie im Bereich Web Cloud den Domainnamen, deren Inhaber Sie ändern möchten unter Domainnamen aus.

Schritt 2: Vorgang für den Inhaberwechsel

Klicken Sie im Tab Allgemeine Informationen im Rahmen Abo auf die Schaltfläche ... neben den Kontakten und danach auf Inhaber ändern.

Änderung des Inhabers

Jede Änderung des Vornamens, des Namens, der Organisation, der Rechtsform oder der E-Mail-Adresse des Inhabers gilt als Inhaberwechsel.

Wenn Sie nur Angaben zum Inhaber bearbeiten, die nicht oben aufgeführt sind, fahren Sie stattdessen mit dem Abschnitt Aktualisierung der Inhaberinformationen fort.

Es öffnet sich ein neuer Browser-Tab mit allen in Frage kommenden Domains. Wählen Sie einen Domainnamen in der Liste aus, indem Sie das Feld links davon ankreuzen. Dieser Schritt kann auch verwendet werden, um eine Gruppenoperation zu starten: Es ist möglich, einen Inhaberwechsel für mehrere Domainnamen gleichzeitig durchzuführen, zum Beispiel um den Inhaber aller .ovh Domains zu ändern. Klicken Sie nach der Auswahl auf Weiter.

Änderung des Inhabers

Achten Sie im Formular für die Angaben des Inhabers darauf, dass alle Pflichtfelder gültige Informationen enthalten. Achten Sie auf Eingabefehler und vermeiden Sie möglichst Zeichen außerhalb des ASCII printable-Bereichs. Bitte beachten Sie auch, dass falsche oder ungenaue Angaben zu einem technischen Fehler und damit zu einer Verzögerung des gesamten Prozesses führen können.

Sobald Sie Ihre Anfrage für den Austausch bestätigt haben, werden Ihnen zwei E-Mails zur Bestätigung oder Stornierung der Anfrage zugesandt:

  • eine E-Mail, die an den aktuellen Inhaber gesendet wird;
  • eine E-Mail an den zukünftigen Inhaber.

Wenn die E-Mail-Adresse im Rahmen des Inhaberwechsels nicht geändert wird, werden der Referenz-E-Mail-Adresse beide E-Mails zugesandt, die aber trotzdem jeweils bestätigt werden müssen.
Sobald beide Empfänger die Anfrage per E-Mail bestätigt haben, wird die Änderung des Inhabers des Domainnamens aktiv.

Das Verfahren kann von beiden Parteien innerhalb einer Frist von 14 Tagen validiert werden.

Wird die Änderung von einer der beiden Parteien abgelehnt, wird der Vorgang abgrbrochen.

Sobald der Inhaber geändert wurde, kann der Domainname für 60 Tage nicht an einen anderen Registrar übertragen werden.

Aktualisierung der Inhaberinformationen

Wenn Sie nur bestimmte Sekundärinformationen wie Telefonnummer, Adresse usw. aktualisieren müssen, brauchen Sie kein Verfahren zum Inhaberwechsel einzuleiten. Diese Informationen können direkt im OVHcloud Kundencenter geändert werden.

Klicken Sie dazu im Rahmen Abo auf die Schaltfläche ... neben den Kontakten und danach auf Angaben des Inhabers aktualisieren.

Änderung des Inhabers

Für diese Aktion müssen die Änderungen nicht per E-Mail bestätigt werden.

Weiterführende Informationen

Verwaltung der Kontakte Ihrer Dienstleistungen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).