VMware Tools installieren

So installieren Sie VMware Tools auf Linux oder Windows

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2020

Ziel

VMware Tools verbessern die Performance einer virtuellen Maschine und ermöglichen die Verwendung vieler einfacher Funktionen in VMware Produkten.

In dieser Anleitung werden die verschiedenen Schritte beschrieben, die zur Installation unternommen werden müssen.

Voraussetzungen

  • Sie haben Zugriff auf den Web Client (HTML5)

In der praktischen Anwendung

Die Vorgehensweise zur Installation von VMware Tools variiert je nach Betriebssystem der virtuellen Maschine. Für Informationen zur genauen Vorgehensweise entsprechend dem Betriebssystem lesen Sie die VMware-Dokumentation zu VMware Tools.

Linux

Neueste Versionen

Bei den meisten Linux-Distributionen ist die Installation der VMware Tools über die Linux-Paketverwaltungssysteme unter dem Namen Open VM Tools möglich.

So können die VMware Tools genauso auf dem aktuellen Stand gehalten werden wie die anderen Betriebssystemkomponenten der virtuellen Maschine.

Wenn dies bei Ihrer Distribution möglich ist, finden Sie Open VM Tools unter folgendem Paketnamen: “open-vm-tools”.

Diese Vorgehensweise gilt mindestens für die folgenden GNU/Linux-Versionen:

  • Fedora 19 und neuer
  • Debian 7.x und neuer
  • openSUSE 11.x und neuer
  • Ubuntu 12.04 LTS und neuer
  • Red Hat Enterprise Linux 7.0 und neuer
  • CentOS 7.0 und neuer
  • Oracle Linux 7.0 und neuer
  • SUSE Linux Enterprise 11 SP4 und neuer

Alte Versionen

Um die Festplatte der VMware-Tools über den vSphere-Web-Client zu mounten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die VM, dann auf Guest OS und schließlich auf Install VMware Tools.

installer VMware Tools

Mounten Sie anschließend das durch den Befehl aktivierte Volume:

>     # mount /dev/cdrom /mnt

Dekomprimieren Sie das Archiv der VMwareTools, hier in /tmp.

> cd /tmp 
> tar xvf /mnt/VMwareTools*.tar.gz
> cd vmware-tools-distrib
> ./vmware-install.pl default

Wenn Sie mit den voreingestellten Antworten fortfahren möchten und während der Installation nicht unterbrochen werden möchten, fügen Sie “default” zur Installationszeile an.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird die Festplatte der Tools automatisch aus dem System ausgehängt.

Windows

Sobald das Volume über die Option “Install/Upgrade VMware Tools” gemountet wurde, finden Sie die Festplatte im “Arbeitsplatz” Ihrer VM. Doppelklicken Sie auf darauf, um die Installation der Tools zu starten.

VMware tools windows

Der Installationsassistent wird dann zur Annahme der Lizenzen und des auszuwählenden Installationstyps auffordern (wir empfehlen die vollständige Installation).

Sobald die Installation abgeschlossen ist, schlägt er Ihnen vor, die Maschine neu zu starten, um die Änderungen zu übernehmen. Das “CD-ROM” wird nach Abschluss der Installation automatisch ausgeschaltet.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).