OVH Dokumentation

Konfiguration Ihres Exchange Accounts in Android über die Gmail-App

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren Exchange Account in Android über die Gmail-App einrichten.

Stand 14.09.2018

Einleitung

Exchange Accounts können auf verschiedenen, kompatiblen E-Mail-Clients eingerichtet werden. So können Sie Ihr bevorzugtes Gerät für Ihre E-Mail-Adressen verwenden.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Exchange Account in Android über die Gmail-App einrichten.

Voraussetzungen

  • Sie besitzen ein Exchange Angebot.
  • Die Gmail-App ist auf Ihrem Gerät installiert. Sie können diese über den Google Play Store installieren.
  • Sie haben die Login-Daten der E-Mail-Adresse, die Sie einrichten möchten.

Diese Anleitung wurde über ein Nexus-6-Gerät mit Android Version 7.1.1 erstellt. Aus Konsistenzgründen verwenden wir die Gmail-App, die über den Google Play Store heruntergeladen werden kann. Wenn Sie eine andere App verwenden möchten, wird sich die Vorgehensweise dementsprechend unterscheiden.

Beschreibung

Schritt 1: Account hinzufügen

Tippen Sie auf dem Bildschirm Ihres Geräts auf die Gmail-App. Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihren Account hinzuzufügen:

  • Wenn noch kein Account eingerichtet ist: Tippen Sie sich durch das Willkommensfenster und dann auf E-Mail-Adresse hinzufügen. Wählen Sie anschließend Exchange und Office 365 aus.

  • Wenn bereits ein Account eingerichtet ist: Tippen Sie oben links auf das Icon mit den drei Strichen, dann auf das Pfeilsymbol rechts neben dem bereits eingerichteten Account. Tippen Sie anschließend auf Konto hinzufügen und wählen Sie Exchange und Office 365 aus.

Exchange

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie dann auf Weiter.

Geben Sie nun das Passwort Ihrer E-Mail-Adresse ein, wählen Sie kein Clientzertifikat aus und klicken Sie auf Weiter, um mit der Konfiguration fortzufahren. Es kann sein, dass sich die App mit dem OVH Server verbindet, um Ihren Account einzurichten. Ist das der Fall, erscheint eine entsprechende Nachricht auf Ihrem Gerät. Tippen Sie auf OK, um die Verbindung vorzunehmen.

Geben Sie nun die Einstellungen des Eingangsservers ein. Manche Felder werden gegebenenfalls automatisch ausgefüllt.

Information Beschreibung
Domain/Nutzername Geben Sie die vollständige E-Mail-Adresse ein.
Passwort Geben Sie das Passwort der E-Mail-Adresse ein.
Clientzertifikat Wählen Sie nichts aus.
Server Tragen Sie hier den Server ein, auf dem Ihr Exchange Dienst gehostet ist. Sie finden die Angaben zum Server im OVH Kundencenter, indem Sie den entsprechenden Exchange Dienst auswählen, auf den Tab Allgemeine Informationen tippen und dort in den Bereich Verbindung gehen.
Port Tragen Sie den Port „443“ ein.
Sicherheitstyp Wählen Sie „SSL/TLS“ aus.

Tippen Sie anschließend auf Weiter. Wenn Ihre Angaben korrekt sind, wird die Verbindung zu Ihrem Account hergestellt.

Exchange

Um die Konfiguration abzuschließen, erlauben Sie dem OVH Server bestimmte Sicherheitsfunktionen Ihres Geräts remote zu steuern. Tippen Sie auf OK, lesen Sie die Informationen im angezeigten Fenster und tippen Sie dann auf Diesen Geräteadministrator aktivieren.

Nun können Sie einen Namen für Ihren Account festlegen, um diesen von anderen in Ihrer App angezeigten Accounts zu unterscheiden. Tippen Sie anschließend auf Weiter.

Sie können eine Test-E-Mail versenden, um zu überprüfen, dass der Account korrekt eingerichtet ist.

Schritt 2: E-Mail-Adresse verwenden

Ihre E-Mail-Adresse ist nun fertig konfiguriert und Sie können jetzt Nachrichten versenden und empfangen.

Eine OVH Webanwendung mit kollaborativen Funktionen ist verfügbar unter https://www.ovh.de/mail/. Sie können sich mit den Login-Daten Ihrer E-Mail-Adresse anmelden.

Weiterführende Informationen

Konfiguration Ihrer E-Mail-Adresse aus dem MX Plan Angebot oder einem Webhosting Angebot in Android über die Gmail-App

Konfiguration Ihres E-Mail Pro Accounts in Android über die Gmail-App

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.