OVH Dokumentation

Host-Server löschen

So löschen Sie einen Host-Server aus Ihrer Private Cloud Infrastruktur

Stand 07.12.2018

Einleitung

In einigen Fällen kann es nützlich sein, einen Host-Server aus Ihrem Cluster zu löschen, zum Beispiel, um einen ungenutzten „Spare-Host“ zu entfernen oder wenn Sie auf eine höhere Serverreihe umsteigen möchten.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie einen Host-Server sicher aus Ihrer Private Cloud Infrastruktur entfernen.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein Private Cloud Angebot.
  • Sie haben Zugriff auf das vSphere-Verwaltungsinterface.

Beschreibung

Das Löschen eines Host-Servers erfolgt in zwei Schritten: Zuerst wird die Ressource in den Wartungsmodus versetzt und anschließend gelöscht.

Wartungsmodus aktivieren

Nachdem Sie sich im vSphere-Interface eingeloggt haben, gehen Sie zum Inventar Ihrer Host-Server und Cluster. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Host-Server und wählen Sie Maintenance Mode und Enter Maintenance Mode aus. Wenn betriebsbereite virtuelle Maschinen (VMs) auf diesem Server eingerichtet sind, werden Sie automatisch auf einem anderen Host-Server aus Ihrem Cluster gespeichert (sofern die Modi HA und DRS aktiviert sind).

Aktivierung des Wartungsmodus

Um die Aktivierung des Wartungsmodus zu bestätigen, klicken Sie im angezeigten Fenster auf OK.

Bestätigung des Wartungsmodus

Sie können den Fortschritt der Aktivierung des Wartungsmodus im Bereich Recent Tasks verfolgen.

Nachverfolgung des Wartungsmodus

Host-Server löschen

Der Host-Server befindet sich jetzt im Wartungsmodus. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Server und wählen Sie OVH Private Cloud und dann Remove OVH Host aus.

Host-Server entfernen

Um den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie im angezeigten Fenster auf den Button Next.

Löschvorgang bestätigen

Ihre Löschungsanfrage wurde registriert und wird nun ausgeführt.

Löschvorgang überprüfen

Sie können den Fortschritt des Löschvorgangs des Host-Servers im Bereich Recent Tasks verfolgen.

Nachverfolgung des Löschvorgangs

Der Host-Server wird innerhalb einiger Minuten gelöscht und erscheint nicht mehr in Ihrem Inventar.

Wird während des Vorgangs ein Verzeichnis oder eine Datei im lokalen Speicher des Host-Servers hinzugefügt, wird der Löschvorgang aufgrund eines Fehlers unterbrochen. Nur Basisverzeichnisse und vSwap-Dateien blockieren den Vorgang nicht.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...