OVH Dokumentation

Informationen zur Dedicated Cloud Abrechnung

Details zur Funktionsweise der Dedicated Cloud Abrechnung.

Die für den Betrieb der Dienstleistung erforderlichen Ressourcen

Die monatliche Abrechnung betrifft mehrere Bestandteile der Dedicated Cloud.

  • Für vSphere müssen Sie mindestens über einen Host und ein Storage verfügen, damit die Dienstleistung betrieben werden kann.

  • Für vCloud ist das System automatisiert, Sie können Ihren Bedarf direkt in Ihrem vCloud Interface festlegen.

Die Erstellung Ihrer Dedicated Cloud:

Wenn Ihre Dedicated Cloud zum Beispiel am 15. Dezember erstellt wird, dann können Sie die Dienstleistung bis zum 15. Januar nutzen.

Sie erhalten dann am 1. Januar eine Rechnung zur Begleichung der Dienstleistung für den verbleibenden Zeitraum vom 15. bis zum 30 Januar. Dies erlaubt dann ab dem folgenden Monat eine Abrechung jeweils ab dem 1. des Monats.

ACHTUNG!

Wenn Sie eine Dedicated Cloud Bestellung aufgeben und diese dann während des ersten Monats kündigen, dann kann für die verbleibende Restlaufzeit keine Erstattung erfolgen! Dies gilt auch für die monatlich abgerechneten Ressourcen Ihrer Dedicated Cloud.

Beispiel: Sie bestellen die Dienstleistung oder eine dazugehörige Ressource am 1. des Monats und löschen diese am 15. des Monats. Sie erhalten dann keine Rückerstattung für die bereits bezahlten verbleibenden 15 Tage des Monats.

Die Abrechnung der stündlich in Anspruch genommenen Ressourcen erfolgt am Ende des Monats.

Sie finden die Preise für die stündlich abgerechneten Ressourcen auf unserer Webseite.

Wenn Ihr Bestellschein erstellt wurde haben Sie die Möglichkeit, diesen per Kreditkarte zu begleichen.

Wenn Sie per Überweisung zahlen möchten, dann geben Sie die Bestellscheinnummer (BC 12345678) als Verwendungszweck der Überweisung an. Dies ermöglicht die automatisierte Verarbeitung durch unser Zahlungssystem und eine schnelle Bereitstellung Ihrer Dedicated Cloud.

Hinzufügen von monatlich abgerechneten Ressourcen

Das Hinzufügen von monatlich abgerechneten Ressourcen kann ausschliesslich über die Rubrik Dedicated Cloud in Ihrem OVH Manager v5 erfolgen. Wählen Sie das virtuelle Datacenter aus, zu dem Sie Ressourcen hinzufügen möchten. Wählen Sie dann das Host- oder Datastore-Modell aus, das Sie bestellen möchten. Es wird dann automatisch ein Bestellschein erstellt, und die zusätzlichen Ressourcen werden zu Ihrer Dedicated Cloud hinzugefügt, sobald die Zahlung dafür eingetroffen ist.

Hinzufügen von stündlich abgerechneten Ressourcen

Das Hinzufügen von stündlich abgerechneten Ressourcen erfolgt direkt in vSphere, indem Sie in der Adresszeile oben auf "Inventory" und dann unter "Administration" auf "Dedicated Cloud OVH" klicken.

Für vSphere müssen Sie mindestens einen Host und ein Storage haben, die monatlich abgerechnet werden.

Die Verlängerung von monatlich abgerechneten Ressourcen erfolgt am Anfang eines Monats zusammen mit der Abrechnung der im vorigen Monat in Anspruch genommenen stündlich abgerechneten Ressourcen.

Funktionsweise der Verlängerung

Sie verfügen über einen Depot-Account bei OVH, der jederzeit aufgeladen werden kann. Sie können diesen in Ihrem OVH Manager v5 unter "Abrechnung" einsehen.

Automatische Verlängerung

Die Dedicated Cloud nutzt eine stillschweigende Vereinbarung für die monatliche Verlängerung. Sie können dafür eine Zahlungsart festlegen: Kreditkarte oder Bankkonto. Dies erlaubt die Einrichtung einer automatischen Abbuchung für die Verlängerung. Diese Konfiguration können Sie in Ihrem OVH Manager v5 unter "Abrechnung" durchführen.

Die automatische Verlängerung wird von uns dringend empfohlen, um Unterbrechungen der Dienstleistung zu vermeiden!

Verlängerung von Hand

Die Verlängerung der Dedicated Cloud erfolgt am 1. jedes Monats.

Wenn Sie per Überweisung verlängern, dann geben Sie die Bestellscheinnummer (BC 12345678) als Verwendungszweck der Überweisung an. Dies ermöglicht die automatisierte Verarbeitung durch unser Zahlungssystem und die rechtzeitige Aufladung Ihres Accounts vor dessen Ablaufdatum.

Beim Ausbleiben der Zahlung von Ihrem Konto werden 3 Erinnerungsmails an die in Ihrem Account angegebene E-Mail Adresse versandt. Darin werden Sie aufgefordert, den ausstehenden Betrag zu begleichen, um Ihre Dedicated Cloud weiter nutzen zu können.

Nach der dritten Erinnerungsmail wird Ihre Dedicated Cloud dann ohne weitere Rückmeldung von unserer Seite abgeschaltet.

Die "Easy Start" Pakete gibt es mit einer ausserordentlichen Ermässigung. Diese Angebote bleiben gültig, solange die sie bildenden Bestandteile in der Dedicated Cloud vorhanden bleiben.

Wenn eine der in den Paketen enthaltenen Ressourcen (Host, Storage) gelöscht oder ausgetauscht wird, dann geht der Preisvorteil für das gesamte Paket verloren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, zusätzliche Ressourcen hinzuzufügen, ohne dass dies Auswirkungen auf das ursprüngliche Paket und die dafür geltende Ermässigung hat.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...