Deployment eines Linux, Windows Server oder Windows SQL Server OVF Template

Erfahren Sie hier, wie Sie ein Linux, Windows Server oder Windows SQL Server Template deployen

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Stand 12.10.2020

Ziel

OVHcloud bietet Linux, Windows Server und Windows SQL Server Templates (im OVF Format) an, die Sie direkt über Ihren Web-Client (HTML 5) bereitstellen können.

Windows VMs, die von einem Template aus eingerichtet werden, verwenden automatisch die von OVHcloud bereitgestellten SPLA-Lizenzen. Die Inbetriebnahme einer Windows VM führt automatisch zu einer zusätzlichen Abrechnung.

Hier erfahren Sie, wo Sie die Images finden und wie Sie für die Bereitstellung vorgehen.

Auf dieser Seite finden Sie die Preise der von OVHcloud angebotenen Images.

Voraussetzungen

In der praktischen Anwendung

Abrufen der URL der OVF Templates

Rufen Sie über Ihren Internetbrowser die Startseite Ihrer Private Cloud auf und klicken Sie auf OVH Templates.

CNAME-Eintrag

Im angezeigten OVH Templates Fenster finden Sie Details zu den angebotenen Linux-, Windows- und SQL-Templates.

Wählen Sie das gewünschte Template aus, es öffnet sich ein Fenster und die Links, die Ihnen für die Inbetriebnahme in Abhängigkeit von Ihrer vSphere Version dienen.

CNAME-Eintrag

Bereitstellung des OVF Templates

Gehen Sie in Ihrem vSphere Web Client auf Hosts and clustersund wählen Sie mit einem Rechtsklick Ihr Rechenzentrum aus und klicken Sie auf Deploy OVF template...:

Link kopieren

Das Kontextmenü öffnet sich und die Konfiguration der Bereitstellung beginnt. Fügen Sie in einem ersten Schritt bitte den zuvor kopierten Link ein:

Link einfügen

Wählen Sie als nächstes das Rechenzentrum aus:

RZ auswählen

Und wählen Sie dann das Cluster aus, in dem die virtuelle Maschine bereitgestellt wird:

Cluster auswählen

Sie finden alle Informationen zur Vorlage und ein Standardpasswort. Aus Sicherheitsgründen ist es wichtig, dass Sie das Passwort bei Ihrer ersten Verbindung ändern:

Template Informationen

Wählen Sie den Speicherort für die virtuelle Maschine und das Festplattenformat aus:

Speicherort auswählen

Wählen Sie im letzten Schritt das Netzwerk aus, das genutzt werden soll:

Netzwerk auswählen

Die Konfiguration ist fast beendet. Sie sehen nun einen Überblick aller vorgenommenen Einstellungen.

Überblick

Nachdem Sie auf Finish geklickt haben, wird ein Task erstellt, den Sie zur Nachverfolgung nutzen können.

Bereitstellung starten

Nach Beendigung der Bereitstellung können Sie das Fenster schließen.

Sie finden die bereitgestellte virtuelle Maschine nun in Ihrer Umgebung.

CNAME-Eintrag

Fertigstellung der Installation für SQL Server

Starten Sie Ihre dedizierte virtuelle Maschine und öffnen Sie die Konsole.

Öffnen Sie die Windows-Session und geben Sie im dafür vorgesehenen Fenster den Namen Ihrer SQL-Instanz, das Passwort und die gewünschten Zeichensätze ein.

CNAME-Eintrag

Es wird empfohlen, ein Passwort zu verwenden, das diese Kriterien erfüllt:

  • Es müssen mindestens acht Zeichen enthalten sein.
  • Es müssen mindestens drei Arten von Zeichen enthalten sein (Groß-, Klein-, Ziffern, Sonderzeichen).
  • Es darf kein Wort aus dem Wörterbuch sein.
  • Keine persönlichen Angaben enthalten (Vorname, Name oder Geburtsdatum).

Wenn Sie diese Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf OK.

Ein Fenster öffnet sich, in dem die Inbetriebnahme dargestellt ist. Am Ende des Deployments öffnet sich ein letztes Fenster, in dem Sie über den Erfolg der Inbetriebnahme informiert werden.

Klicken Sie erneut auf OK, damit die Installation abgeschlossen und Ihre virtuelle Maschine neu gestartet wird.

Nach dem Neustart können Sie mit der Verwendung Ihrer virtuellen Maschine beginnen.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).