Sich per SFTP verbinden

Sehen Sie hier, wie Sie sich per SFTP mit Ihrer Private Cloud verbinden können

Stand 28.12.2021

Einleitung

Die Verbindung mit Ihren Datastores per SFTP (Secure File Transfert Protocol) ermöglicht es Ihnen, Ihrer Infrastruktur lokal gespeicherte Dateien hinzuzufügen. Sie können sich über ein graphisches Interface mit Programmen wie FileZilla verbinden, verfügbar für Windows und Mac. Außerdem können Sie unter Linux die Kommandozeile zur Verbindung nutzen.

Dieses System lässt Sie nur auf den Ordner „upload-vpn“ Ihrer Datastores zugreifen. Auf diesem Wege kann nicht auf Dateien außerhalb dieses Ordners zugegriffen werden.

Diese Anleitung erklärt, wie Sie sich per SFTP und ein graphisches Interface oder die Kommandozeile verbinden.

Voraussetzungen

Praktische Anwendung

Verbindung mit graphischem Interface

Geben Sie in Ihrem FTP Client (im Beispiel ist dies FileZilla) folgende Werte ein:

Host: [sftp://pcc-xxx-xxx-xxx-xxx.ovh.com] / Username: user / Password: password

SFTP Verbindung

Nach hergestellter Verbindung sehen Sie links Ihren lokalen Terminal und rechts Ihre Datastores:

Verbindung per SFTP mit FileZilla

Verbindung von einem Terminal aus

Überprüfen Sie in einem Terminal, dass der Befehl sftp installiert ist. Schreiben Sie dazu:

sftp

Der Befehl zur Herstellung der Verbindung ist folgender:

sftp user@pcc-xxx-xxx-xxx-xxx.ovh.com

Nun werden Sie nach dem Nutzerpasswort gefragt. Wenn Sie verbunden sind, können Sie mit dem Befehl ls Ihre Datastores auflisten:

sftp> ls pcc-000714

Durchsuchen Sie die Liste der gefundenen Datastores mit dem genannten Befehl:

sftp> pcc-000714

Mit dem Befehl put können Sie Dateien aus Ihrem Datastore auf Ihren lokalen Terminal exportieren.

sftp> put /home/ubuntu-18.04-server-amd64.iso
/datastore/pcc-000714/ubuntu-18.04-server-amd64.iso  

Mit dem Befehl get können Sie Dateien von Ihrem lokalen Terminal auf ihren Datastore importieren.

sftp> get /datastore/pcc-00714/ubuntu-18.04-server-amd64.iso /home/

Mit dem Befehl exit trennen Sie die Verbindung.

Ansicht in vSphere

In Ihrem vSphere Interface können Sie einsehen, was Sie gerade gesandt haben, indem Sie Ihren Datastore durchsuchen. Klicken Sie dazu im Ordner „upload-vpn“ auf den jeweiligen Datastore:

SFTP Verbindung per vSphere

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).