OVH Dokumentation

Verwendung des VMware Update Manager

Voraussetzungen

In dieser Hilfe wird die Installation des Update Manager Plug-ins im vSphere Client beschrieben.

Dazu müssen Sie den vSphere Client auf Ihrer Maschine installiert haben:

WICHTIG!

Wenn Sie die bei der Erstellung Ihres Accounts eingerichtete RDP Verbindung verwenden, dann ist es nicht notwendig, die Installation von VMware Data Recovery durchzuführen.

Um die Installation des Update Managers durchzuführen muss das dazugehörige in Ihrem vSphere verfügbare Plug-in installiert werden:

Sie kommen dann zu dem Fenster mit den Plug-ins, der Update Manager befindet sich im unteren Bereich dieses Fensters. Klicken Sie dann auf "Download and install".

Sobald dies durchgeführt wurde erscheint dann ein neuer Tab beim Cluster und den Hosts:

Es genügt dann, auf den Button "Attach..." zu klicken und den gewünschten Update-Typ auszuwählen:

Sobald die Basis-Zeilen ausgewählt und angehängt wurden können Sie dann eine Suche nach Patches und Updates durchführen:

Es wird dann eine Tabelle angezeigt, in der die verfügbaren Patches und Updates sowie die Statistiken zu geupdateten Hosts zusammengefasst werden. Wenn Sie die Updates nur herunterladen möchten, ohne diese zu installieren, dann verwenden Sie den Button "Transfer", und wenn auch die Installation duchgeführt werden soll, dann klicken Sie auf "Korrigieren":


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...