Einfrieren virtueller Maschinen mit Veeam Managed Backup Option vermeiden

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Workaround-Lösung mithilfe von VMware-DRS-Regeln einrichten, um VM-Freeze zu vermeiden.

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button “Mitmachen“ auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2022

Ziel

Wenn Sie während des Backup-Prozesses einen Snapshot Ihrer virtuellen Maschine aus dem NFS-Datastore löschen, kann es vorkommen, dass Ihre VM für 30 Sekunden blockiert oder die Festplatte gesperrt wird. Dies passiert, weil der Snapshot Ihrer virtuellen Maschine auf dem Backup Proxy installiert ist, der auf einem anderen Host läuft. Wenn der Proxy und die virtuelle Maschine sich auf demselben Host befinden, kommt es nicht zu dieser Störung.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie VM-Freeze mithilfe von VMware-DRS-Regeln vermeiden.

Voraussetzungen

In der praktischen Anwendung

Bevor Sie beginnen, beachten Sie bitte Folgendes:

  • In größeren Umgebungen kann die Erstellung mehrerer DRS-Regeln sehr lange dauern.
  • Der Benutzer muss neue virtuelle Maschinen manuell zu den DRS-Regeln hinzufügen.
  • Alle virtuellen Maschinen, für die Backups erstellt werden, die jedoch nicht in den DRS-Regeln enthalten sind, können weiterhin blockiert werden.

Um diese Lösung umzusetzen, klicken Sie auf den entsprechenden Cluster, gehen Sie auf den Tab Configure und dann auf den Abschnitt VM/Host Rules.

vSphere

Erstellen Sie eine DRS-Regel, Keep virtual machines together und fügen Sie sie zu einem Backup Proxy hinzu. Wenn Sie eine große Anzahl virtueller Maschinen sichern möchten, können Sie mehrere DRS-Regeln erstellen und sie mit mehreren Backup Proxys verbinden. Der OVH Algorithmus stellt sicher, dass der Backup-Prozess der virtuellen Maschine vom Backup Proxy auf demselben ESXi-Host ausgeführt wird wie die virtuelle Maschine.

Wenn Sie einen neuen Backup Proxy hinzufügen, verursacht dies zusätzliche Kosten.

proxy

Erstellen Sie eine weitere DRS-Regel für Separate virtual machines, damit die Backup Proxys auf verschiedenen Hosts verbleiben.

proxy

Bitte beachten Sie, dass eine Anti-Affinitätsregel eingerichtet sein muss, damit sich die Backup Proxys nie auf demselben Host befinden, und dass Sie so viele Affinitätsregeln wie Backup Proxys benötigen.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).