Mein Kunden-AccountVertriebskontaktWebmailOVHcloud Blog

Willkommen bei OVHcloud!

Melden Sie sich an, um Ihre Produkte und Dienste zu verwalten sowie Bestellungen aufzugeben und nachzuverfolgen.

Einloggen

Erste Schritte mit der Volume-Verwaltung über die OpenStack API

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2021

Ziel

Um Ihre Operationen für die Public Cloud zu automatisieren, können Sie die OpenStack API für die Erstellung verschiedener Skripte verwenden.
Sie können zum Beispiel ein neues Hochleistungsvolume erstellen, um es an eine Public Cloud Instanz anzuhängen.

Diese Anleitung erklärt, wie Sie die OpenStack API nutzen, um Ihre Volumes mit dem Python-Client zu verwalten.

Voraussetzungen

In der praktischen Anwendung

Cinder Dokumentation

Alle existierenden Befehle können Sie der Dokumentation zum Client entnehmen:

admin@server-1:~$ openstack help

Hier die wichtigsten Befehle im Überblick:

Befehl Beschreibung
volume create Neues Volume erstellen
volume delete Volume löschen
list volume Volumes auflisten
volume snapshot create Snaspshot eines Volumes erstellen

Sie können die Erklärung zu einem speziellen Swift-Befehl aufrufen, indem Sie "help" einfügen:

admin@server-1:~$ openstack help volume snapshot create
usage: openstack volume snapshot create [-h] [-f {json,shell,table,value,yaml}] [-c COLUMN] [--noindent] [--prefix PREFIX] [--max-width <integer>] [--fit-width] [--print-empty] [--volume <volume>] [--description <description>] [--force] [--property <key=value>]
                                        [--remote-source <key=value>]
                                        <snapshot-name>

Create new volume snapshot

positional arguments:
  <snapshot-name>       Name of the new snapshot

optional arguments:
  -h, --help            show this help message and exit
  --volume <volume>     Volume to snapshot (name or ID) (default is <snapshot-name>)
  --description <description>
                        Description of the snapshot
  --force               Create a snapshot attached to an instance. Default is False

Sie können auch die Dokumentation zum OpenStack-Client auf der OpenStack-Webseite einsehen.

Einfache Operationen

Volume vom Typ "high speed" erstellen

  • Die Volume-Typen auflisten:
admin@server-1:~$ openstack volume type list
+--------------------------------------+------------+-----------+
| ID                                   | Name       | is Public |
+--------------------------------------+------------+-----------+
| e9551830-6362-4bf8-92e5-391829456b03 | classic    | True      |
| 6fc8e512-3cac-4f39-b9a8-af098d710506 | high speed | True      |
+--------------------------------------+------------+-----------+
  • High-Speed-Volume namens volume1 mit 10 GB erstellen:
admin@server-1:~$ openstack volume create --type high-speed --size 10 volume1

+---------------------+--------------------------------------+
| Field               | Value                                |
+---------------------+--------------------------------------+
| attachments         | []                                   |
| availability_zone   | nova                                 |
| bootable            | false                                |
| consistencygroup_id | None                                 |
| created_at          | 2021-05-18T14:16:28.658308           |
| description         | None                                 |
| encrypted           | False                                |
| id                  | f75d60b3-4179-4ca9-8bc7-8e5f7a1682f8 |
| multiattach         | False                                |
| name                | volume1                              |
| properties          |                                      |
| replication_status  | disabled                             |
| size                | 10                                   |
| snapshot_id         | None                                 |
| source_volid        | None                                 |
| status              | creating                             |
| type                | high-speed                           |
| updated_at          | None                                 |
| user_id             | ...                                  |
+---------------------+--------------------------------------+

Sie können ein Image mit dem Argument --image auf einem Volume installieren:

admin@server-1:~$ openstack volume create --type high-speed --image be66762f-b849-43e1-b57c-005d9fe28088 --size 20 volume_debian
+---------------------+--------------------------------------+
| Field               | Value                                |
+---------------------+--------------------------------------+
| attachments         | []                                   |
| availability_zone   | nova                                 |
| bootable            | false                                |
| consistencygroup_id | None                                 |
| created_at          | 2021-05-18T14:26:38.887508           |
| description         | None                                 |
| encrypted           | False                                |
| id                  | 442d9dff-7df5-41b2-95e9-fa8ac5f4784a |
| multiattach         | False                                |
| name                | volume_debian                        |
| properties          |                                      |
| replication_status  | disabled                             |
| size                | 20                                   |
| snapshot_id         | None                                 |
| source_volid        | None                                 |
| status              | creating                             |
| type                | high-speed                           |
| updated_at          | None                                 |
| user_id             | ...                                  |
+---------------------+--------------------------------------+

Hierbei ist be66762f-b849-43e1-b57c-005d9fe28088 die Image-ID für "Debian 10".

Volume einer Instanz zuordnen

  • Zusätzliche Volumes auflisten:
admin@server-1:~$ openstack volume list
+--------------------------------------+---------------+-----------+------+-------------+
| ID                                   | Name          | Status    | Size | Attached to |
+--------------------------------------+---------------+-----------+------+-------------+
| 442d9dff-7df5-41b2-95e9-fa8ac5f4784a | volume_debian | available |   20 |             |
| f75d60b3-4179-4ca9-8bc7-8e5f7a1682f8 | volume1       | available |   10 |             |
+--------------------------------------+---------------+-----------+------+-------------+

Für die meisten der nachfolgenden Befehle muss die Volume-ID statt des Namens angegeben werden.

  • Volume mit dem OpenStack-Client auf einer Instanz mounten:
admin@server-1: openstack server add volume 46aec29f-fe50-4562-b3f9-2e6665a7270a f75db60b-4179-b-8-3ca-4-e9e e faf ef
  • Überprüfen Sie mit dem OpenStack-Client, ob das Volume korrekt an die Instanz angehängt wurde:
admin@server-1:~$ openstack volume list
+--------------------------------------+---------------+-----------+------+-----------------------------------------+
| ID                                   | Name          | Status    | Size | Attached to                             |
+--------------------------------------+---------------+-----------+------+-----------------------------------------+
| 442d9dff-7df5-41b2-95e9-fa8ac5f4784a | volume_debian | available |   20 |                                         |
| f75d60b3-4179-4ca9-8bc7-8e5f7a1682f8 | volume1       | in-use    |   10 | Attached to cli-playground on /dev/sdb  |
+--------------------------------------+---------------+-----------+------+-----------------------------------------+

Löschung eines Volumes

  • Volume von der Instanz trennen:
admin@server-1:~$ openstack server remove volume 46aec29f-fe50-4562-b3f9-2e6665a7270d f75d60b3-4179-4ca9-8bc7-8e5f7a1682f8
  • Volume löschen:
admin@server-1:~$ openstack volume delete f75d60b3-4179-4ca9-8bc7-8e5f7a1682f8

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).