Mein Kunden-AccountVertriebskontaktWebmailOVHcloud Blog

Willkommen bei OVHcloud!

Melden Sie sich an, um Ihre Produkte und Dienste zu verwalten sowie Bestellungen aufzugeben und nachzuverfolgen.

Einloggen

Zusätzliche Festplatten aus einem Backup erstellen

Erfahren Sie hier, wie Sie zusätzliche Festplatten aus einem Volume Snapshot erzeugen

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Letzte Aktualisierung am 06.04.2021

Ziel

Sie können basierend auf dem Backup einer zusätzlichen Festplatte weitere Festplatten für Ihre Public Cloud Instanzen erstellen.

Dies kann in folgenden Fällen nützlich sein:

  • Wenn Sie die zusätzlichen Festplattendaten wiederherstellen möchten.
  • Wenn Sie einen hochverfügbaren und leistungsfähigen Speicherplatz für Ihre Daten benötigen.
  • Wenn Sie Ihre Daten auf eine andere Instanz übertragen möchten.

Diese Anleitung erklärt, wie Sie ein Festplatten-Backup verwenden, um einer Ihrer Instanzen eine zusätzliche Festplatte hinzuzufügen.

Voraussetzungen

  • Sie haben Zugriff auf Ihr OVHcloud Kundencenter.
  • Sie verfügen über eine Public Cloud Instanz.
  • Sie verfügen über einen Volume Snapshot in der gleichen OpenStack-Region.
  • Sie haben administrativen Zugriff (Root) über SSH oder RDP auf Ihre Instanzen.

In der praktischen Anwendung

Festplatte aus einem Backup erstellen

Loggen Sie sich in Ihr OVHcloud Kundencenter ein und wählen Sie im Bereich Public Cloud das betreffende Public Cloud Projekt aus. Klicken Sie dann im linken Menü auf Volume Snapshot unter Storage.

Klicken Sie rechts neben dem Backup Ihrer Wahl auf den Button ... und dann auf Volume erstellen.

volume

Legen Sie dann den Namen und die Kapazität dieser neuen Festplatte fest und klicken Sie auf Volume erstellen.

volume

Die Erstellung der Festplatte kann abhängig von deren Größe einige Minuten in Anspruch nehmen.

Festplatte mit einer Instanz verbinden

Sobald die Festplatte erstellt ist, können Sie sie mit einer Instanz verbinden. Klicken Sie hierzu auf Block Storage in der linken Navigationsleiste unter Storage.

Klicken Sie rechts neben dem Volume Ihrer Wahl auf den Button ... und dann auf Mit der Instanz verbinden.

volume

Wählen Sie nun die Instanz aus und klicken Sie auf Bestätigen, um die Festplatte anzuhängen.

volume

Der Vorgang zur Anbindung der Festplatte an Ihre Instanz beginnt und kann einige Minuten dauern.

volume

Achten Sie darauf, den aktuell angezeigten Bereich des Kundencenters während der Festplattenbindung nicht zu verlassen. Der laufende Prozess könnte unterbrochen werden.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie für die nächsten Schritte unsere Konfigurationsanleitung verwenden, für Linux- oder Windows-Instanzen.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).