Mein Kunden-AccountVertriebskontaktWebmailOVHcloud Blog

Willkommen bei OVHcloud!

Melden Sie sich an, um Ihre Produkte und Dienste zu verwalten sowie Bestellungen aufzugeben und nachzuverfolgen.

Einloggen

Die ersten Schritte mit Ihrer Windows-Instanz

Erfahren Sie hier, wie Sie die Installation einer Windows-Instanz abschließen und eine erste Verbindung herstellen

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020

Ziel

Sie können Public Cloud Instanzen verwenden, wenn Sie Webseiten mit IIS oder nur mit Windows kompatible Anwendungen hosten möchten. Unsere Instanzen können als Windows Desktop Systeme installiert werden.

Sobald Ihre Instanz erstellt ist, muss die Installation über die VNC-Konsole abgeschlossen werden.

Diese Anleitung erläutert die Vorgehensweise, um sich nach der Installation mit Ihrer Windows-Instanz zu verbinden.

Voraussetzungen

In der praktischen Anwendung

Schritt 1: Ihr Passwort konfigurieren

Im Gegensatz zu einer Linux-Instanz wird eine Windows-Instanz nicht mit einem vorkonfigurierten SSH-Schlüssel installiert.

Die Installation muss daher über die VNC-Konsole abgeschlossen werden:

  • Klicken Sie auf ... rechts von Ihrer Instanz und dann auf Instanz-Details.

windowsinstance

  • Wechseln Sie zum Tab VNC-Konsole.

windowsinstance

  • Wählen Sie nun die Sprach- und Tastaturkonfigurationen aus und geben Sie dann Ihr Passwort ein.

windowsinstance

Manche Tasten der Tastatur der VNC-Konsole entsprechen nicht zwingend dem Format QWERTZ. Wir empfehlen, Ihr Passwort mehrmals zu überprüfen bevor Sie es bestätigen.

windowsinstance

Schritt 2: Mit Remote Desktop verbinden

Sobald das Passwort festgelegt ist können Sie sich über eine Remote-Verbindung auf Ihrer Windows-Instanz einloggen.

Von einem Windows-Desktop aus geben Sie die Verbindungsdaten nach Aufruf von Remote Desktop ein:

windowsinstance

Um sich von einem Linux-Desktop aus au verbinden geben Sie folgenden Befehl ein:

rdesktop 12.34.56.789 -u administrator

Schritt 3: Verbesserung der Browsernutzung

Als Voreinstellung ist die erhöhte Sicherheit des Internet Explorer aktiviert. Oft erscheinen deshalb Warnhinweise beim Aufrufen von Webseiten, und Downloads werden blockiert.

windowsinstance

Um das zu verhindern können Sie die erhöhte Sicherheit im Server Manager deaktivieren.

  • Offnen Sie im Server Manager den Tab Lokaler Server (1).

windowsinstance

  • Klicken Sie dann Ein (2) neben Verstärkte Sicherheitskonfiguration für IE, um die Option zu deaktivieren.

windowsinstance

Weiterführende Informationen

Zugriff und Sicherheit in Horizon

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).