Mein Kunden-AccountVertriebskontaktWebmailOVHcloud Blog

Willkommen bei OVHcloud!

Melden Sie sich an, um Ihre Produkte und Dienste zu verwalten sowie Bestellungen aufzugeben und nachzuverfolgen.

Einloggen

Dateisystem auf FreeBSD 12 anpassen

Erfahren Sie hier, wie Sie das Dateisystem einer Public Cloud Instanz oder eines VPS unter FreeBSD 12 anpassen

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020

Diese Übersetzung wurde durch unseren Partner SYSTRAN automatisch erstellt. In manchen Fällen können ungenaue Formulierungen verwendet worden sein, z.B. bei der Beschriftung von Schaltflächen oder technischen Details. Bitte ziehen Sie beim geringsten Zweifel die englische oder französische Fassung der Anleitung zu Rate. Möchten Sie mithelfen, diese Übersetzung zu verbessern? Dann nutzen Sie dazu bitte den Button «Mitmachen» auf dieser Seite.

Ziel

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Dateisystem nach der Installation oder einer Größenänderung unter FreeBSD 12 anpassen. So kann Ihr System den gesamten verfügbaren Speicherplatz nutzen.

Voraussetzungen

  • Sie haben eine Instanz mit FreeBSD 12 in Ihrem Public Cloud Projekt oder einen VPS mit FreeBSD 12
  • Sie haben die Instanz / den VPS kürzlich installiert oder angepasst

In diesem Tutorial wird eine r2-15 Instanz verwendet. Die Instruktionen können für einen VPS oder eine Public Cloud Instanz befolgt werden. Das Dateisystem hat ursprünglich eine Größe von 5 GB. Nach Abschluss der Anwendungsschritte werden es 50 GB sein.

In der praktischen Anwendung

Um Ihr Dateisystem anpassen zu können, müssen Sie zuerst die Partitionen reparieren.

Verbinden Sie sich mit Ihrer Instanz und schauen Sie sich den Status Ihrer Partitionen an:

freebsd@freebsd:~ % sudo gpart show
=>      40  10239920  vtbd0  GPT  (50G) [CORRUPT]
        40      1024      1  freebsd-boot  (512K)
      1064       984         - free -  (492K)
      2048  10235904      2  freebsd-zfs  (4.9G)
  10237952 2008 - free - (1.0M)

Hier sehen Sie, dass das Dateisystem korrupt ist. Dieser Zustand ist normal, da er durch die Installation des Images auf der Instanz oder durch die Größenanpassung bedingt ist. Sie müssen es reparieren:

freebsd@freebsd:~ % sudo gpart recover vtbd0
vtbd0 recovered

Wenn Sie den ersten Befehl wiederholen, können Sie nun feststellen, dass das Dateisystem repariert ist:

freebsd@freebsd:~ % sudo gpart show
=>       40  104857520  vtbd0  GPT  (50G)
         40       1024      1  freebsd-boot  (512K)
       1064        984         - free -  (492K)
       2048   10235904      2  freebsd-zfs  (4.9G)
   10237952   94619608         - free -  (45G)

Sie können nun die Partition freebsd-zfs anpassen. Verwenden Sie hierzu folgenden Befehl:

freebsd@freebsd:~ % sudo gpart resize -i 2 vtbd0
vtbd0p2 resized

Möglicherweise ist die Partitionsnummer verschieden; um die richtige Nummer zu finden, überprüfen Sie die Spalte vtbd0 und die Nummer vor der Zeile freebsd-zfs.

Sie haben nun Ihr Dateisystem neu dimensioniert. ZFS ist konfiguriert, um sich automatisch zu erweitern. Um dies zu überprüfen, führen Sie folgenden Befehl aus:

freebsd@freebsd:~ % zpool list
NAME    SIZE  ALLOC   FREE  CKPOINT  EXPANDSZ   FRAG    CAP  DEDUP  HEALTH  ALTROOT
zroot 49.5G 854M 48.7G - 0% 1% 1.00x ONLINE -

Sie werden feststellen, dass in diesem Beispiel zroot nun 50 GB groß ist. ZFS wurde also korrekt erweitert.

Weiterführende Informationen

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Haben Ihnen die Anleitungen geholfen?

Bevor Sie Ihre Meinung abgeben, nehmen wir gerne Ihre Vorschläge auf, wie wir diese Dokumente verbessern können.

Woran liegt es? An den Bildern, dem Inhalt oder Aufbau der Anleitungen? Schreiben Sie es uns gerne, dann machen wir es zusammen besser.

Ihre Support-Anfragen werden in diesem Formular nicht entgegengenommen. Verwenden Sie hierfür bitte das Formular "Ein Ticket erstellen" .

Vielen Dank. Ihr Feedback wurde gesendet.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...

OVHcloud Community

Besuchen Sie Ihren Community-Bereich und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern der OVHcloud Community aus. Hier können Sie Fragen stellen, zusätzliche Informationen finden und eigene Inhalte veröffentlichen.

Tauschen Sie sich mit der Community aus

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).