OVH Dokumentation

Root-Passwort auf einem VPS ändern

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie das Root-Passwort Ihres VPS ändern

Stand 27.06.2018

Einleitung

Bei der Installation oder Neuinstallation einer Distribution wurde Ihnen ein Passwort für den Root-Zugriff zugeteilt. Wie in unserer Anleitung VPS Sicherheit erklärt, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses zugeteilte Passwort zu ändern. Oder Sie haben Ihr Passwort vergessen und müssen es deshalb ändern. Folgen Sie in beiden Fällen dieser Anleitung.

Voraussetzungen

Beschreibung

Änderung des Passworts vom Root-Account aus

Wenn Sie Ihr aktuelles Passwort kennen, loggen Sie sich einfach auf Ihrem Server ein und geben Sie den folgenden Befehl ein:

passwd

Geben Sie anschließend Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie erneut. Sie erhalten dann folgende Bestätigung:

Enter new UNIX password:
Retype new UNIX password:
passwd: password updated successfully

Auf einer Linux-Distribution wird das neu eingegebene Passwort nicht angezeigt.

Vergessenes Passwort neu setzen

Schritt 1: Den Mount-Point ermitteln

Das Mounting geschieht bei VPS 2016 automatisch. Stellen Sie daher zunächst fest, wo Ihre Partition gemountet ist. Hierzu gibt es zwei mögliche Befehle:

df -h
root@rescue-pro:~# df -h
Size Used Avail Use% Mounted on
/dev/vda1 4.7G 1.3G 3.2G 29% /
udev 10M 0 10M 0% /dev
tmpfs 774M 8.4M 766M 2% /run
tmpfs 1.9G 0 1.9G 0% /dev/shm
tmpfs 5.0M 0 5.0M 0% /run/lock
tmpfs 1.9G 0 1.9G 0% /sys/fs/cgroup
/dev/vdb1 20G 934M 18G 5% /mnt/vdb1
lsblk
root@rescue-pro:~# lsblk
NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
vda 254:0 0 4.9G 0 disk
└─vda1 254:1 0 4.9G 0 part /
vdb 254:16 0 20G 0 disk
└─vdb1 254:17 0 20G 0 part /mnt/vdb1

Wie Sie sehen, ist unsere Systempartition auf /mnt/vdb1 gemountet.

Schritt 2: Chroot-Rechte

Passen Sie nun das Wurzelverzeichnis an, damit die Änderungen für Ihr System vorgenommen werden. Führen Sie hierzu einen chroot-Befehl aus:

root@rescue-pro:~# chroot /mnt/vdb1/
root@rescue-pro:/#

Sie können diesen Schritt überprüfen, indem Sie den Befehl ls -l eingeben und sich so den Inhalt des Wurzelverzeichnisses anzeigen lassen:

root@rescue-pro:/# ls -l

Schritt 3: Das Root-Passwort ändern

Ändern Sie nun das Passwort, indem Sie den Befehl passwd ausführen:

passwd
Enter new UNIX password:
Retype new UNIX password:
passwd: password updated successfully

Anschließend starten Sie über Ihr Kundencenter Ihren VPS von der Festplatte neu.

Weiterführende Informationen

SSH Einführung

VPS Rescue-Modus

Für den Austausch mit unserer User Community gehen Sie auf https://community.ovh.com/en/.


Diese Anleitungen könnten Sie auch interessieren...